paška čipka

In der Ethno-Galerie des Kultur- und Kunstvereins Družina sind zahlreiche wertvolle Exponate ausgestellt: typische Blusen aus Pag, die mit Pager Spitze geschmückt sind, Damen- und Herrentrachten aus früheren Zeiten, verschiedene Kleidungsstücke, antike Möbelstücke und Fotografien, die vom einstigen Leben in Pag zeugen.

Der Kornati-Archipel ist eine ganz besondere Inselgruppe im Herzen des kroatischen Teils der Adria. Er erstreckt sich über eine Fläche von ca. 320 km² und umfasst ca. 150 Inseln, Inselchen und Riffe.

Ein Fischerdorf 15 Autominuten von Pag entfernt. Eine wahre Oase mit einem unberührten, klaren Meer und einer Reihe von Familien- und Ferienhäusern. Miškovići bietet einen ruhigen Urlaub und schöne Strände, die für Kinder geeignet sind. Ganz besondere kulinarische Spezialitäten sind das Pager Lamm, der berühmte Pager Käse und der als Pager Žutica bekannte Wein.

svetog jurja

Der Bau der St. Georgskirche, dem Schutzpatron der Stadt und der Insel Pag, begann vor 1465 und dauerte bis ins späte 15. Jahrhundert.

samostan svete margarite pag

Der Bau des Benediktinerinnenklosters St. Margarete begann unmittelbar nach der Gründung der Neustadt Pag als Gedenkstätte für die ehemalige Kirche und das Kloster in der Altstadt.

Ein Fischerdorf am südwestlichen Ufer der Insel Pag, auf halber Strecke zwischen den Knotenpunkten Novalja und Pag. Šimuni ist ein idealer Ort für Familienurlaube, ausgedehnte Spaziergänge, Schwimmen und Sonnenbaden an den wunderschönen nahegelegenen Stränden.