Der Fluss Krka ist ein natürliches Karstphänomen, das aus sieben Tuffsteinbarrieren mit einem Gesamtgefälle von 242 m besteht. Die meistbesuchten Teile des Krka Nationalparks sind die Roški-Fälle und Skradinski Buk. Die Roški Fälle bezeichnen zusammenfassend eine weitläufige Wasserfallzone, die aus einem 22,5 m hohen Wasserfall und vielen Ausläufern, Stromschnellen und Tuffsteininseln besteht. Der Wasserfall Skradinski Buk ist einer der schönsten und längsten Wasserfälle am Fluss Krka und zählt zu den bekanntesten Naturschönheiten Kroatiens. Die Tierwelt ist reich und vielfältig, mit vielen einheimischen, seltenen und bedrohten Arten; die Pflanzenwelt besteht aus 860 Arten.

Informationen
W. www.npk.hr
E. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
P. +385 (22) 201 777

andrijavrcan
igorbortoluzzi
josipfuri
tomislavprpa
aleksandartomulic
dinobara

Krka Nationalpark