sol, solana pag

Salz stellt zusammen mit der Spitze das weiße Gold der Stadt Pag dar. Die Salzpfannen der Insel gehören zu den ältesten an der östlichen Adriaküste; namentlich tauchen sie zum ersten Mal im X. Jahrhundert in Chroniken auf. Die traditionelle Art der Salzgewinnung durch natürliche Verdunstung wurde zugunsten des Baus einer Salzfabrik aufgegeben. Heute umfasst die Anlage „Solana Pag“ mit ihren Pfannen und Tonbecken, die der Verdampfung dienen, rund 2 Mio. Quadratmeter und stellt zusammen mit 9 Depots und einer Werkshalle die größte Produktionsstätte Kroatiens dar.


Informationen
Solana Pag d.d. - Svilno b.b., 23250 Pag
W. www.solana-pag.hr
E. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
P. +385 23 611 051 | +385 23 611 021 | +385 23 611 071
F. +385 23 611 124

Solana-eljko024
IMGP4617
Solana-Perla005
IMGP4646
Solana-eljko002
IMGP4651
Solana-eljko082
paska-solana
IMGP4640
Solana-eljko133