Lun ist die nördlichste Stadt der Insel Pag und ein natürliches Olivenreservat. Auf 23 Hektar Land wachsen rund 80.000 Olivenbäume sowie 1.500 der autochtonen Sorte Oblica. Die Bäume wachsen in Stein verwoben und bilden faszinierende Formen und surreale Konturen.

Izlet započinje u 12:00h s Noa Beach cluba na popularnoj plaži Zrće. Za vrijeme izleta, posada poslužuje gostima obrok i za to vrijeme gosti imaju na raspolaganju neograničenu konzumaciju pića. Trajanje vožnje do prvog stajanje je otprilike sat vremena i dolazi se do stijena u paškim vratima na koju se pristaje.

Izlet započinje u 9.30 sati s glavne gradske rive u Pagu. Za vrijeme izleta, posada poslužuje goste aperitivom, keksima te sokom i vinom. Nakon sat i pol dugačke vožnje dolazi se do uvale Caska, odnosno do prve stanke koja je smještena tik uz najpoznatiju plažu na Jadranu – Zrće. Tu se brod usidri na pola sata, a gosti se mogu osvježiti u čistome moru.

Unterwassertouren in einem Halb-U-Boot mit einem Glasboden, der immer unter Wasser ist, ermöglichen ein vollendetes Erleben der Meereswelt. Das Schiff gleicht einem echten U-Boot.

ERLEBT DAS KULTUR- UND NATURERBE DER INSEL AUF AKTIVE WEISE - MIT DEM FAHRRAD! AUFGRUND SEINER LÄ NGE, SEINES GEGLIEDERTEN UND RELATIV TIEFLANDES IST INSEL PAG PERFEKT FÜR EUEREN AKTIVEN URLAUB, UNABHÄ NGIG VON DER FORM, IN DER IHR EUCH BEFINDET. DIE ABWECHSLUNGSREICHE LANDSCHAFT DER INSEL BIETET 130 KILOMETER RADWEGE; WILDE FELSLANDSCHAFTEN, REICHE GRÜNE FELDER, STEINMAUER, WALDOASEN UND KLARE GEWÄ SSER, WO IHR ERFRISCHUNG FINDET.

ENTDECKT DIE RENAISSANCE- STADT DER SPITZE, STEIN UND SALZ, IN DER ALTE SPUREN VON ÖSTERREICHER, VENEZIANER UND FRANZÖ SER GEBLIEBEN SIND. WERFT EINEN BLICK AUF LANGE UND REICHE TRADITION DER INSEL, DIE SEIT JAHRHUNDERTEN GESCHÄTZT WIRD: DIE BERÜHMTE SPITZE, DIE DIE PERLE DES MITTELMEERS IM TEXTILHANDWERK IST, FELSLANDSCHAFT, DIE EINER MONDLANDSCHAFT ÄHNELT UND DAS ANDERE WEISSGOLD DER STADT PAG, SALZ.