magazini soli pag

Die Salzlagerhäuser gehören zur Klasse der Denkmalbauten; sie befinden sich gegenüber dem Stadtkern von Prosika. Sie zeugen von der utilitaristischen Architektur vergangener Zeiten und der Bedeutung der Salzproduktion für die Pager Bevölkerung. Die ersten drei Lagerhallen wurden im 17. Jahrhundert gebaut, die übrigen sechs während der zweiten österreichischen Verwaltung.

ENTDECKT EIN UNVERGESSLICHES KULINARISCHES ERLEBNIS DER INSEL; MIT EINEM RUNDGANG DURCH JAHRHUNDERTEALTE OLIVENBÄUME, WEINKELLER, DIE PREISGEKRÖNTE KÄSEREI UND VERKOSTUNG DES NATÜRLICHEN HEIL HONIGS, BIETET DIESE TOUR EINE AUSWAHL AN AUTHENTISCHEN AROMEN MIT SCHÖNER NATUR UND DAS KULTURERBE.

 

Andreja Boat Tours wurde im Jahr 2012 gegründet. Seither hatten viele zufriedene Gäste die Gelegenheit, die verborgenen Schönheiten der zahlreichen Buchten, Strände und Höhlen von Pag zu erkunden, die zumeist nur über den Wasserweg zu erreichen sind. Das Ausflugsboot kann 12 Passagiere aufnehmen; private Ausflüge, auch für kleinere Gruppen, können organisiert werden. Bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 12 nm können die meisten Ziele innerhalb von 15 Minuten erreicht werden.

Ein kleines Dorf, eingebettet in einer ruhigen Naturbucht, direkt neben Vlašići. Wer Ruhe und Frieden, ein sauberes Meer, unberührte Strände und freundliche Gastgeber sucht, findet hier den idealen Urlaubsort. Das Dorf, eigentlich eine Reihe von Einfamilienhäusern, ersteckt sich über einem langen, einzigartigen Strand.

kula kamerlengo

Der Kamerlengo Turm existiert nicht mehr in seiner ursprünglichen Form. Heute beherbergen die Räume des ehemaligen Turms die Stadtverwaltung, wohingegen das Rathaus in den Sommermonaten als Ausstellungsraum für verschiedene Künstler dient.

Ein Fischerdorf am südwestlichen Ufer der Insel Pag, auf halber Strecke zwischen den Knotenpunkten Novalja und Pag. Šimuni ist ein idealer Ort für Familienurlaube, ausgedehnte Spaziergänge, Schwimmen und Sonnenbaden an den wunderschönen nahegelegenen Stränden.